Drage

Drage

Drage ist eine idyllische Destination für jene, die ihren verdienten Urlaub mit der Familie und mit Freunden oder in Ruhe und Einsamkeit verbringen möchten, weitab von massenhaft besuchten Destinationen. Dieser Tourismus- und Fischerort hat einen eingerichteten Hafen und einen Spazierweg, an dem sich gastgewerbliche Objekte befinden. Das saubere Meer, die gegliederte Küste, die hundertjährigen Kiefernwälder und die herrlichen Strände sind einige der Vorzüge dieses Fleckchens Dalmatiens. Seine Trümpfe sind die Nähe zu Zadar und Šibenik. Nicht weit entfernt liegt auch der Naturpark Vraner See. Diese Wasserfläche ist neben dem Unterlauf des Neretva-Flusses das einzige größere Sumpfgebiet im mediterranen Teil Kroatiens. Wegen der Möglichkeit der Sportfischerei, aber auch als Biotop für Vogelarten, die europa- und weltweit bedroht sind, lohnt es sich, den Vraner See zu besuchen und zu erkunden.